bg-head2.png

Baden, Silberne Verdienstmedaille (Modell 1908 ff.)

Großherzogtum Baden, Silberne Verdienstmedaille, verliehen bis 1918.

Exemplar des von 1908 bis 1918 verliehenen Modells unter Großherzog Friedrich II., in der letzten Ausführung aus versilbertem Kriegsmetall, so gefertigt in B. H. Mayers Hofkunstprägeanstalt ab Mitte 1916, mit der für diese „unechten“ Exemplare obligatorischen Randpunze. Das Portrait der Vorderseite schuf der Medailleur und Ziseleur Prof. Rudolf Mayer (1846–1916).

Gute, etwas getragene Erhaltung mit einem größeren Randfehler, die Versilberung zwar unregelmäßig patiniert, aber quasi vollständig erhalten. An etwa 8 cm „langem“ Band der Militärischen Karl-Friedrich-Verdienstmedaille.

Artikelnummer: 02402
35,00 €