bg-head2.png

Preußen, Militär-Ehrenzeichen I. Klasse (Modell 1864), Zweitstück

Königreich Preußen, Militär-Ehrenzeichen I. Klasse, verliehen 1793 bis 1918, bzw. bis 1814 in Form einer „Militär-Verdienstmedaille in Gold“.

Qualitativ hochwertige, aber nicht-probemäßige Zweitfertigung des endgültigen, ab 1864 verliehenen Modells mit Inschrift „KRIEGS / VERDIENST“ auf der Vorder- und Monogramm Wilhelm I. auf der Rückseite. Bronze einteilig geprägt und versilbert, an angelöteter Ringöse mit geschlossenem Bandring.

Gute, leicht getragene Erhaltung mit schöner Patina, lediglich der Bandring etwas verbogen und die Versilberung minimal berieben. Ohne Band.

Als Fertigung um oder vor 1900 authentischer Ersatz für die seltenen und hochpreisigen verliehenen Originale, und kein Vergleich zu den jüngeren, minderwertigen Fertigungen!

Ex Andreas Thies eK, Kirchheim, 51. Auktion vom 7. bis 9. November 2013.

Verliehen wurde dieses Militär-Ehrenzeichen in denjenigen militärischen Konflikten, für die kein Eisernes Kreuz gestiftet wurde, also hauptsächlich für den Deutsch-Dänischen Krieg von 1864, den Deutsch-Deutschen Krieg von 1866 sowie spätere koloniale Konflikte. Für den Weltkrieg lässt sich bislang lediglich eine ausnahmsweise Verleihung der 2. Klasse nachweisen.

Artikelnummer: 02685
600,00 €