bg-head2.png

Preußen, Eisernes Kreuz 1870 I. Klasse, Trägerportrait

Königreich Preußen, CDV-Portrait wohl eines Oberjägers im 1. Schlesischen Jäger-Bataillon Nr. 5 und Veteranen des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71, in Uniform an einem Tischchen sitzend.

Er trägt das Eiserne Kreuz 1870 I. Klasse sowie im Knopfloch das der II. Klasse am schwarz-weißen Kombattantenband.

Aufgenommen wohl in den 1870er- oder 1880er-Jahren bei G. Steffens in Berlin.

Unbeschriftet und in altersgemäß guter Erhaltung, lediglich leicht stockfleckig.

Mit dem EK1 von größter Seltenheit! Zwar wurden für den Krieg von 1870/71 insgesamt 1295 Eiserne Kreuz I. Klasse verliehen, davon jedoch lediglich 168 – also knapp 13% – an Mannschaften und Unteroffiziere. Auf die Gesamtzahl der 1.113.254 beteiligten Mannschaften und Unteroffiziere bezogen, erhielt kaum mehr jeder zehntausendste das EK1!

Ex Sammlung Frank Langer, Sande, zuvor ex Sammlung Richard „Rick Research“ Lundström, Oxford (MA), USA, dessen Notizen zum Kauf im Jahr 2006 beiliegen.

Literatur: Wernitz, Frank. Das Eiserne Kreuz 1813 – 1870 – 1914. Geschichte und Bedeutung einer Auszeichnung. Wien 2013. Vgl. Band 1, Seite 264 ff.

Artikelnummer: 03300