bg-head2.png

Österreich, Orden der Eisernen Krone (3. Modell), III. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern

Kaisertum Österreich, Österreichisch-Kaiserlicher Orden der Eisernen Krone, III. Klasse mit Kriegsdekoration und Schwertern, verliehen 1916 bis 1918.

Bronze, mehrteilig gefertigt, vergoldet und emailliert, die lombardische Königskrone mit Eiseneinlage. Herstellerpunzierung „C. F. ROTHE“ der Firma C. F. Rothe, Wien, im Zwischenring, außerdem vorderseitig auf der Pendilie die für „unechte“ Stücke obligatorische Sternchenpunze.

Ordentliche, aber merklich getragene Erhaltung mit einigen auch größeren, trotzdem wenig störenden Emailleschäden vor allem in den „Edelsteinen“ der lombardischen Krone und am länglichen Ring, aber auch dem Futteral der Krone; außerdem der Bandring verbogen. An konfektioniertem Dreiecksband mit aufgelegten Schwertern, dieses verblasst und, bezogen auf die Konfektionierung, insgesamt schadhaft.

Ex Jan K. Kube, Auktionen, Sugenheim, Sonderauktion vom 26. September 2015.

Artikelnummer: 03324