bg-head2.png

Bayern, Jubiläumsmedaille an das 10. Infanterie-Regiment „König“

Königliche Familie der Herzöge von Bayern, Jubiläumsmedaille an das 10. Infanterie-Regiment „König“, verliehen 1932.

Hochovale Medaille aus geprägter und patinierter Bronze, an angelöteter stabiler Ringöse mit Sprungring. Ohne eine Herstellersignatur, jedoch wohl ebenfalls durch das Bayerische Hauptmünzamt, München, hergestellt.

Gute, leicht getragene und unbeschädigte Erhaltung, lediglich stellenweise fleckig und ganz vereinzelt etwas „grünspanig“. Ohne Band.

Die Jubiläumsmedaille für das 10. Infanterie-Regiment „König“ wurde 1932 mit Genehmigung des Kronprinzen Rupprecht zusammen mit drei anderen Medaillen anlässlich des 250. Jubiläums der vier ältesten bayerischen Regimenter gestiftet und zur Gedenkfeier an die ehemaligen Truppenangehörigen verliehen. Die anderen Regimenter waren das 2. Infanterie-Regiment „Kronprinz“, das 1. Chevaulegers-Regiment und das 2. Chevaulegers-Regiment „Taxis“.

Artikelnummer: 03539
150,00 €