bg-head2.png

VERKAUFT - Mecklenburg-Strelitz, Kreuz für Auszeichnung im Kriege (1871)

Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz, Kreuz für Auszeichnung im Kriege, verliehen 1871 bis 1914.

Ausgabe mit Inschrift „TAPFER / UND / TREU“ im Medaillon der Vorderseite. Silberguss, an angelöteter, stabiler Ringöse mit geschlossenem Bandring. Ohne Herstellermarkierung. Bei den gegossenen Exemplaren handelt es sich um die früheren, wie sie hauptsächlich für den Krieg von 1870/71 verliehen wurden.

Merklich getragene bzw. verputzte Erhaltung, das Relief berieben. Ohne Band.

Das Kreuz wurde durch Großherzog Friedrich Wilhelm am 10. März 1871 für „Auszeichnung im Kriege“ besonders für Angehörige des Großherzogtums Mecklenburg-Strelitz, ohne Unterschied des militärischen Ranges, gestiftet. An fürstliche Personen wurde es mit der abweichenden Inschrift „FÜR / TAPFERKEIT“ ausgegeben. Durch eine Bestimmung Großherzog Adolf Friedrich V. vom 27. Juli 1905 wurde gemäß dem Gebrauch in Mecklenburg-Schwerin ein besonderes Band für Nichtkombattanten eingeführt.

VERKAUFT.

Artikelnummer: 03658
380,00 €