bg-head2.png

Schaumburg-Lippe, Orden für Kunst und Wissenschaft II. Klasse (2. Modell)

Fürstentum Schaumburg-Lippe, Orden für Kunst und Wissenschaft II. Klasse, verliehen 1899 bis 1918.

Exemplar des zweiten, ab 1902 verliehenen Modells, des bekrönten silbernen Kreuzes. Silber geprägt, mit aufgelegten Medaillons, das der Vorderseite mehrteilig. An beweglich angebrachter, gefütterter Krone mit ebenfalls beweglich angebrachtem Bandring. Ohne ersichtliche Punzierungen; mutmaßlich aus Fertigung der Firma C. F. Zimmermann, Pforzheim, stammend.

Gute bis sehr gute, kaum getragene Erhaltung ohne nennenswerte Tragespuren oder Beschädigungen, jedoch möglicherweise in jüngerer Zeit gereinigt. Ohne Band.

Ex Bene Merenti, Kornwestheim, 14. Auktion vom 25. März 2017.

Der Orden für Kunst und Wissenschaft wurde am 23. Oktober 1899 durch Fürst Georg zu Schaumburg-Lippe in zwei Klassen gestiftet, wobei die erste aus einem silbernen, teilemaillierten Kreuz, die zweite aus einer silbernen Medaille bestand. Bereits 1902 wurde die zweite Klasse in ein silbernes Kreuz, ähnlich dem der ersten Klasse, jedoch nicht emailliert, umgewandelt; die I. Klasse war ab 1914 golden. Insgesamt wurde die II. Klasse 89-mal verliehen, wovon 8 Verleihungen auf das erste, 81 auf dieses zweite Modell entfallen.

Artikelnummer: 03660
600,00 €