bg-head2.png

Frankreich, Medaille für den Italien-Feldzug (1859)

Zweites Französisches Kaiserreich, Medaille für den Italien-Feldzug („Médaille de la Campagne d'Italie“), gestiftet 1859.

Exemplar der dritten Ausführung, der definitiven Form ohne Krone, mit Signatur des Stempelschneiders „BARRE“. Silber geprägt, auf der Rückseite der Öse wohl „Krabbenpunze“, also französische Garantiepunze für Silber 800/000 seit 1838.

Gute, leicht getragene Erhaltung, stellenweise etwas fleckige Patina. Ohne Band.

Gestiftet wurde die Medaille mit kaiserlichem Dekret vom 11. August 1859 von Kaiser Napoléon III. für alle Teilnehmer des Feldzugs in Norditalien zur Unterstützung der Truppen Piemont-Sardiniens gegen Österreich. Laut Souyris-Rolland umfasste die französische sog. „Italien-Armee" etwa 120.000 Mann.

Artikelnummer: 03670
60,00 €