bg-head2.png

Deutsches Reich, Abzeichen für Militär-Flugzeugführer, Reduktion, von Joh. Wagner & Sohn

Deutsches Reich, Abzeichen für Militär-Flugzeugführer, verliehen 1913 bis 1921.

Reduktion, etwa 52 mm x 30 mm, aus Fertigung der Hofjuweliere Johann Wagner & Sohn, Berlin, zum Tragen als Anhänger. Silber hohlgeprägt und verbödet, mit Lüftungsloch und aufgelötetem Plättchen mit der zweizeiligen Herstellerangabe „JOH.WAGNER & SOHN / BERLIN.W.“ auf der glatten Rückseite.

Gute, etwas getragene Erhaltung, stellenweise alte Putzmittelreste, vorderseitig hübsch, rückseitig etwas unregelmäßig bzw. fleckig patiniert.

Aus Fertigung von Joh. Wagner & Sohn von größter Seltenheit, und das einzige mir bisher bekannt gewordene Exemplar – die vielleicht seltenste Variante überhaupt, auch bei Baldes so nicht erwähnt oder abgebildet. Aus der Parallelfertigung für den Privathandel von Joh. Wagner & Sohn sind mir das EK 1. Klasse und der osmanische „Eiserne Halbmond“, in normaler Größe, in jeweils einem Exemplar(!) bekannt.

Literatur: Baldes, Carsten. Abzeichen und Ehrenpreise der Fliegertruppe von 1913 bis 1920. Neu-Ulm 2012. Vgl. S. 144–216.

Artikelnummer: 03672
1.500,00 €