bg-head2.png

Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse, von Sy & Wagner, an 2er Ordensschnalle

Königreich Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse, verliehen 1914 bis 1924.

Probemäßiges Verleihungsstück mit gegossenem Eisenkern in Silberzarge, der Bandring mit Herstellerpunze „S-W“ der Hofgoldschmiede Sy & Wagner, Berlin.

An einfacher, wohl durch den Träger oder seine Gattin selbst aus einem Stück Pappe gefertigter 2er Ordenschnalle zusätzlich mit dem Ehrenkreuz für Frontkämpfer des Weltkrieges 1914–1918, dieses rückseitig „32 / RV PFORZHEIM“ markiert.

Auszeichnungen wie Schnalle in guter, etwas getragener Erhaltung ohne größere Schäden, lediglich stellenweise mit alten Putzmittelresten. Die Kernschwärzung des EKs beinahe vollständig erhalten.

Ex Bene Merenti, Kornwestheim, 16. Auktion vom 7. Oktober 2017.

Literatur: Wernitz, Frank. Das Eiserne Kreuz 1813 – 1870 – 1914. Geschichte und Bedeutung einer Auszeichnung. Wien 2013. Vgl. Band 1, S. 372.

Artikelnummer: 03676
60,00 €