bg-head2.png

Baden, Erinnerungskreuz für freiwillige Krankenpflege

Großherzogtum Baden, Erinnerungskreuz für freiwillige Krankenpflege, verliehen (wohl ausschließlich) 1871.

Goldbronze geprägt, an angelöteter, stabiler Ringöse mit offenem Bandring.

Gute, leicht getragene Erhaltung ohne nennenswerte Mängel. Ohne Band.

Das Erinnerungskreuz wurde durch Großherzog Friedrich I. am 25. Juni 1871 „für diejenigen Männer, Frauen und Jungfrauen, welche sich“ „durch Pflege der verwundeten und Kranken, durch Fürsorge für die Truppen und Unterstützung er Familien der zum Kriegsdienst gezogenen Reservisten und Landwehrmänner nach besten Kräften und in ersprießlicher Weise gewidmet haben“ gestiftet. Die genaue Verleihungszahl scheint unbekannt, dürfte sich aber im niedrigen vierstelligen bereich bewegen.

Artikelnummer: 03765
135,00 €