bg-head2.png

Bayern, 4er Feldspange mit Österreich

Deutsches Reich, 4er Feldspange eines vormals Königlich Bayerischen Frontkämpfers des Weltkrieges, wohl Mannschaftsdienstgrad, für folgende Auszeichnungen:

- Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse;
- Bayern, Militär-Verdienstkreuz (3. Modell), III. Klasse mit Schwertern;
- Deutsches Reich, Ehrenkreuz für Frontkämpfer des Weltkrieges 1914–1918;
- Österreich, Tapferkeitsmedaille (8. oder 9. Modell), Silberne oder Bronzene Tapferkeitsmedaille.

Straff montierte Bänder auf Systemspange mit Klippelementen, rückseitig Nadel.

Ordentliche, leicht getragene Erhaltung, die Bänder teils verblasst bzw. verfärbt.

Je nach Dienstgrad des Trägers sind auch andere Interpretationen möglich, insbesondere bei dem bayerischen Kriegsband des Militär-Verdienstordens bzw. Militär-Verdienstkreuzes, aber auch beim österreichischen Tapferkeitsband, das alternativ z. B. auch für eine Stufe des Verdienstkreuzes stehen könnte. Bei der genannten handelt es sich aber um die meines Erachtens wahrscheinlichste.

Artikelnummer: 03899
20,00 €