bg-head2.png

Oldenburg, Haus- und Verdienstorden, Silberne Verdienstmedaille

Großherzogtum Oldenburg, Großherzoglich Oldenburgischer Haus- und Verdienstorden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig, Silberne Verdienstmedaille, verliehen 1910 bis 1918.

Silber geprägt und mattiert, an einfacher, angelöteter Ringöse mit offenem Bandring. Links und rechts der Ringöse auf dem Rand „950“ und „SILBER“ punziert. Geliefert wurden diese Medaillen durch den Hofjuwelier Bernhard Knauer, Oldenburg, der sie möglicherweise bei der Firma C. F. Zimmermann, Pforzheim, herstellen ließ.

Gute Erhaltung mit kleinen, tragebedingten Macken und Randfehlern. Ohne Band.

Seltenes Original dieser häufig als moderne Fälschung auftauchenden Medaille!

Für die Silberne Verdienstmedaille sind lediglich 149 Verleihungen nachweisbar, sie ist damit etwas häufiger als ihre goldenen und die bronzenen Pendants. Insgesamt waren 161 Exemplare geliefert worden.

Literatur: Beyreiß, Friedhelm. Der Hausorden und die tragbaren Ehrenzeichen des Großherzogtums Oldenburg 1813–1918. Norderstedt 1997. S. 84–87.

Artikelnummer: 03945
350,00 €