bg-head2.png

Hessen-Darmstadt, Philippsorden (2. Modell), Silbernes Kreuz (2. Ausgabe), Trägerportrait

Großherzogtum Hessen, Portrait eines wohl ehemaligen Berufssoldaten und mutmaßlichen Hofbeamten in Uniform mit zahlreichen Ehrenzeichen.

Er trägt eine 2er Ordensschnalle mit seinen deutschen Auszeichnungen:
- Hessen-Darmstadt, Philippsorden (2. Modell), Silbernes Kreuz (2. Ausgabe);
- Anhalt, Hausorden Albrecht des Bären, Silberne oder Goldene Verdienstmedaille.

Daneben außerdem, jeweils am konfektionierten Dreiecksband:
- Österreich, wohl Silbernes Verdienstkreuz mit der Krone;
- Bulgarien, Orden „Für Bürgerliches Verdienst“, wohl V. Klasse;
- Bulgarien, Orden „St. Alexander“, wohl Silbernes Kreuz.

Darunter außerdem eine Großherzoglich Hessische Militär-Dienstauszeichnung wohl der I. Klasse des zweiten, bis 1913 ausgegebenen Modells.

Aufgenommen im Atelier von Heinrich Paulus in Bad Nauheim, wohl um 1900/1910.

Etwas stockfleckig und an den Ecken bestoßen, altersgemäß akzeptable Erhaltung.

Sehr dekorative und für einen „Subalternen“ vielseitig dekorierte Aufnahme!

Artikelnummer: 04040
50,00 €