bg-head2.png

VERKAUFT - Deutsches Reich, Feuerwehr-Ehrenkreuz II. Klasse, an 4er Feldspange

Deutsches Reich, 4er Feldspange eines hoch- und vielseitig dekorierten Feuerwehrmannes oder -funktionärs, für folgende Auszeichnungen:

- Feuerwehrverband der Rheinprovinz, Rheinisches Feuerwehr-Verdienstkreuz
- Deutscher Feuerwehrverband, Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz wohl II. Klasse;
- Preußischer Landes-Feuerwehr-Verband, Feuerwehr-Ehrenzeichen wohl für besondere Verdienste im Feuerlöschwesen;
- Deutsches Reich, Ehrenkreuz für Teilnehmer des Weltkrieges 1914–1918.

Große Ausführung mit straff vernähten, etwa 25 mm breiten Bändern, rückseitig ohne eine Abdeckung, und mit dünner, runder Tragenadel.

Gute leicht getragene Erhaltung, lediglich die Bänder etwas verblasst.

Seltene und sehr interessante Feuerwehr-Feldspange!

Das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz wurde durch den Vorsitz des Deutschen Feuerwehrverbandes auf dessen Sitzung am 3. November 1928 in Kassel in zwei Klassen zur Auszeichnung ganz hervorragender, langjähriger Verdienste oder außerordentlicher Leistungen im Feuerlöschwesen sowohl von Feuerwehrleuten wie auch von nicht einer Feuerwehr angehörenden Personen gestiftet. Anfangs wurden beide Klassen an der Ordensschnalle getragen, seit Beschluss vom 5. August jedoch die I. Klasse im zweiten Knopfloch der Uniform. Die Verleihungen endeten mit der Gleichschaltung der Feuerwehrverbände ab Mitte Juli 1936.

VERKAUFT.

Artikelnummer: 04050
80,00 €