bg-head2.png

VERKAUFT - Preußen, Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen

Königreich Preußen, Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen, verliehen 1871 bis 1872, bzw., in zwei weiteren Ausnahmefällen, noch bis 1875.

Silber, mehrteilig fertigt und schwarz emailliert, vorderseitig das auf weißem Grund gemalte Genfer Kreuz aufgelegt. Das Rückseitige Monogramm „AW“ nebst Krone und Jahreszahlen feinst nachgraviert. Ohne ersichtliche Herstellermarkierung.

Der obere Kreuzarm vorderseitig mit großflächiger, oberflächlicher Abplatzung der Emaille sowie rückseitig mit einem winzigen Ausbruch. Hiervon abgesehen gute, leicht getragene Erhaltung, an originalem, zu einer Schleife geformten Bande.

Ex Sammlung Peter Groch, Berlin; erworben von der Fritz Rudolf Künker GmbH, Osnabrück, 311. Auktion, am 5. Oktober 2018.

Das Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen wurde durch König Wilhelm I. am 22. März 1871 für „Frauen und Jungfrauen, welche durch Pflege der im beendeten Kriege gegen Frankreich Verwundeten und Erkrankten oder durch anderweitige Tätigkeit für das Wohl der Kämpfenden und deren Angehörigen sich ausgezeichnet haben“ gestiftet. Insgesamt sind 2997 Verleihungen nachweisbar.

VERKAUFT.

Artikelnummer: 04121
1.200,00 €