bg-head2.png

Bayern, Militär-Verdienstkreuz (3. Modell), 1. Klasse mit Schwertern (1. Ausgabe), von Jacob Leser, an 3er Ordensschnalle

Deutsches Reich, 3er Ordensschnalle eines Veteranen des Weltkrieges, wohl eines vormals Königlich Bayerischen Fähnrichs, mit folgenden Auszeichnungen:

- Bayern, Militär-Verdienstkreuz (3. Modell), 1. Klasse mit Schwertern (1. Ausgabe), von Jacob Leser;
- Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse;
- Deutsches Reich, Kyffhäuser-Bund, Kriegsdenkmünze 1914–18 mit fünf Gefechtsspangen „SOMME“, „FLANDERN“, „GALIZIEN – BUKOWINA“, „SIEBENBÜRGEN – RUMÄNIEN“ und „GROSSE SCHLACHT IN FRANKREICH 1918“.

Die Schnalle mit gerafft vernähten Bändern, das MVK-Band mit zusätzlicher Krone-und-Schwerter-Auflage. Rückseitig Tragenadel und blaugraue Stoffabdeckung.

Die Auszeichnungen in guter, getragener Erhaltung, lediglich stellenweise etwas patiniert. Die Bänder ebenfalls sauber, jedoch etwas verblasst und angestaubt.

Nach Angaben von Bernd Döbel, Pinneberg, wurden 1618 MVK 1. Klasse an diesem Band, außerdem 1388 MVK 1. Klasse mit Schwertern am Band für Kriegsverdienst, dem sog. „Beamtenband“, verliehen. Hinzu kommen 367 MVK 1. Klasse (ohne Schwerter) am Band für Kriegsverdienst, deren Trägern das Anlegen der Schwerter mit Statutenänderung vom 26. Juli 1915 gestattet wurde, wovon die meisten Gebrauch gemacht haben dürften. Von diesen insgesamt 3373 MVK wurden lediglich 158 Exemplare nachweislich zurückgegeben.

Artikelnummer: 04163
800,00 €