bg-head2.png

Bayern, Armeedenkzeichen 1866

Königreich Bayern, Armeedenkzeichen 1866, verliehen 1866.

Bronzeguss, oxydiert bzw. patiniert, an mitgegossener Öse mit Bandring.

Ordentliche, insgesamt etwas getragene Erhaltung, stellenweise fleckig patiniert, in den Vertiefungen alte Putzmittelreste. Ohne Band.

Das Armeedenkzeichen wurde von König Ludwig II. am 25. August 1866 „zum Andenken an den Feldzug dieses Jahres für alle diejenigen, welche denselben mitgemacht und an seinen Strapazen und Gefahren teil genommen haben“ gestiftet. Das Kreuz konnte somit nur an Angehörige der mobilen Armee, nicht aber an in der Etappe tätig gewesene Offiziere und Mannschaften verliehen werden.

Artikelnummer: 04166
35,00 €