bg-head2.png

Mecklenburg-Schwerin, Militär-Dienstkreuz (2. Modell), I. Klasse

Großherzogtum Mecklenburg-Schwerin, Militär-Dienstkreuz, verliehen 1841 bis 1924.

Kreuz I. Klasse für 21 Dienstjahre der Unteroffiziere und Mannschaften des zweiten, von 1869 bis 1913 verliehenen Modells. Kupfer geprägt, mit aufgelegten, goldenen Medaillons. An vormals angelöteter Ringöse mit geschlossenem Bandring.

Die Verlötung der Ringöse gebrochen, zuvor wohl schon alt repariert. Hiervon abgesehen ordentliche, getragene Erhaltung. An bogenförmig konfektioniertem, von großer Ordensschnalle abgetrennten Band.

Das Militär-Dienstkreuz wurde durch Großherzog Paul Friedrich am 30. April 1841 gleichzeitig mit dem Offiziers-Dienstkreuz in ursprünglich vier Klassen – für XXV, XX, XV und X Jahre – gestiftet, um längere Dienstzeiten seiner Truppen durch ein äußeres Zeichen zu ehren. Am 12. November 1868 erfolgte eine Anpassung an die preußischen Dienstjahre, das Kreuz wurde nun in drei Stufen nach XXI, XV und IX Dienstjahren verliehen. Am 29. August 1913 erfolgte die letzte Anpassung, die beiden oberen Klassen wurden nun nach XV und XII Dienstjahren verliehen.

Artikelnummer: 04169
240,00 €