VERKAUFT - Baden, Kriegsverdienstkreuz, leere 2-teilige Ordensschnalle

Großherzogtum Baden, 2-teilige Große Ordensschnalle, leer, d. h. ohne die Auszeichnungen, eines Frontkämpfers des Weltkrieges, mit den Bändern zu folgenden Auszeichnungen:

• Baden, Kriegsverdienstkreuz;

• Baden, Landwehr-Dienstauszeichnung (2. Modell).

Große Ordensschnalle mit trapezoid vernähten Bändern, rückseitig feldgraue Stoffabdeckung, zwei Haken zum Einhängen der Auszeichnungen sowie eine Tragenadel. Eine zugehörige 3-teilige Schnalle, bestückt zusätzlich mit dem Frontkämpferkreuz(!), wurde bereits vor zwei Jahren verkauft. Hieraus resultieren die genaueren Angaben v. a. zum DA-Band.

Gute, wohl nur leicht getragene Erhaltung, auch die Bänder noch weitgehend farbfrisch.

Das Kriegsverdienstkreuz wurde durch eine Landesherrliche Verordnung Friedrich II. am 9. September 1916 „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung“ für Personen, „die sich während des Krieges durch dienstliche oder freiwillige Tätigkeit besondere Verdienste um das Heer und die allgemeine Wohlfahrt erworben haben“ gestiftet. Die Verleihungen konnten an Männer und Frauen gleichermaßen erfolgen, wobei letzteres eher seltene Ausnahmen waren. An Personen, die nach 1885 geboren wurden, konnte es nicht verliehen werden.

Literatur: Volle, Henning. Die Orden und tragbaren Ehrenzeichen des Großherzogtums und der Republik Baden. Freiburg im Breisgau 2019. Vgl. S. 486–487.

VERKAUFT.

Artikelnummer:
5587

Der Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Preis exklusive Versand.

50.00 €
Kaufen