VERKAUFT - Preußen, Eisernes Kreuz 1870 II. Klasse, Zweitstück

Königreich Preußen, Eisernes Kreuz 1870 II. Klasse, verliehen 1870 bis 1873.

Spätere, beinahe probemäßige Zweitfertigung möglicherweise aus der Zeit des Weltkrieges oder kurz davor, mit gegossenem, lackiertem Eisenkern im Stil der Verleihungsserie in einer aus Silber geprägten Zarge, die Ringöse wie häufig bei den Originalen nur einseitig angelötet. Hierdurch ein geschlossener und unmarkierter Bandring.

Gute bis sehr gute, nur wenig getragene Erhaltung, an einem etwa 19 cm langen Bandstück.

Überaus attraktives Exemplar in – für eine Zweitfertigung – ungewöhnlich hoher Qualität!

Ex Fritz Rudolf Künker GmbH, Osnabrück, eLive Auction 66, vom 25./26. Mai 2021.

Das Eiserne Kreuz wurde durch König Wilhelm I. wenige Tage nach der Kriegserklärung Frankreichs an Preußen vom 19. Juli 1870 für den Deutsch-Französischen Krieg erneuert, der Erlass später auf den Tag der Kriegserklärung rückdatiert. In der zweiten Klasse erfolgten am schwarz-weißen und am weiß-schwarzen Band insgesamt über 44.000 Verleihungen.

Literatur: Wernitz, Frank. Das Eiserne Kreuz 1813 – 1870 – 1914. Geschichte und Bedeutung einer Auszeichnung. Wien 2013. Vgl. Band 1, S. 229–330.

VERKAUFT.

Artikelnummer:
5362

Der Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Preis exklusive Versand.

695.00 €
Kaufen