VERKAUFT - Preußen, Kaiser-Wilhelm-I.-Erinnerungsmedaille, Zweitstück in Kriegsmetall, an hessischer 4er Ordensschnalle

Deutsches Reich, 4-teilige Große Ordensschnalle eines wohl aus dem Großherzogtum Hessen stammenden Veteranen des Ersten Weltkrieges, mit den folgenden Auszeichnungen:

• Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse;

• Hessen-Darmstadt, Allgemeines Ehrenzeichen mit der Inschrift „Für Tapferkeit“;

• Deutsches Reich, Ehrenkreuz für Frontkämpfer;

• Preußen, Kaiser-Wilhelm-I.-Erinnerungsmedaille.

Die drei Weltkriegsauszeichnungen jeweils verliehene Originalstücke, die „Zentenarmedaille“ hingegen ein späteres, aus einer Zinklegierung („Kriegsmetall“) geprägtes Zweit- oder sog. Schnallenstück. Die Schnalle mit gerafft konfektionierten Bändern und eingenähten Haken für die Auszeichnungen; rückseitig mit roter Stoffabdeckung sowie einer stabilen Tragenadel.

Ordentliche, etwas getragene Erhaltung, die Auszeichnungen teils mit alten Putzmittelresten und stellenweise stark patiniert, die „Zentenarmedaille“ auch etwas korrodiert. Die Bänder insgesamt etwas ausgeblichen, jedoch weitgehend sauber.

Mit der kriegsmetallenen „Zentenarmedaille“ ungewöhnlich und nur selten zu finden!

Die Erinnerungsmedaille wurde am 22. März 1897 von König Wilhelm II. zum Andenken an den 100. Geburtstag seines Großvaters, Wilhelm I., für sämtliche Offiziere, Militärbeamte, Unteroffiziere und Soldaten, welche an diesem Tage der aktiven (preußischen!) Armee oder den Reichstruppen angehörten, sowie für die Veteranen der Kriege von 1864, 1866 und 1870/71 gestiftet. Insgesamt wurden über 1,2 Millionen Medaillen verausgabt. Reduktionen waren recht beliebt, da sie mit den kleineren Kriegsdenkmünzen usw. besser im Gesamtbild der Ordensschnalle korrespondierten. Da diese privat zu beschaffen waren, sind sie trotzdem nicht allzu häufig.

Literatur: Scharfenberg, Gerd und Merta, Klaus-Peter: Die „Medaille zur Erinnerung an des Hochseligen Kaisers und Königs Wilhelm I., des Großen, Majestät“ – Zum 100jährigen Stiftungsjubiläum der „Kaiser-Wilhelm-Erinnerungsmedaille“ (sog. „Zentenarmedaille“). In: Orden-Militaria-Magazin Nr. 77, Steinau 1997. S. 1–34.

VERKAUFT.

Artikelnummer:
5317

Der Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Preis exklusive Versand.

240.00 €
Kaufen