Thailand, Orden der Krone von Thailand (3. Modell), III. Klasse, für Herren

Königreich Siam bzw. Königreich Thailand, Sehr Ehrenwerter Orden der Siamesischen Krone bzw. Sehr Ehrenwerter Orden der Krone von Thailand („เครื่องราชอิสริยาภรณ์ อันมีเกียรติยศยิ่งมงกุฎไทย"), Halsdekoration zur II. („Großoffizier“ bzw. „ทวีติยาภรณ์มงกุฎไทย“ – „Thawitiyaphon Mongkutthai“) und III. Klasse („Kommandeur“ bzw. „ตริตาภรณ์มงกุฎไทย“ – „Tritaphon Mongkutthai“) in der Ausführung für Herren, verliehen seit 1869.

 

Exemplar des dritten, seit 1941 verliehenen Modells in älterer, ansprechender Fertigung wohl noch aus den 1940er-Jahren. Silber, mehrteilig gefertigt, teilweise vergoldet und emailliert, an beweglich angebrachter Krone mit Tragebügel für das Halsband. Ohne ersichtliche Hersteller- oder Feingehaltspunzen.

 

Die rote Emaille vorderseitig tragebedingt etwas beschädigt. Hiervon abgesehen gute, etwas getragene Erhaltung, rückseitig etwas fleckig patiniert. Dazu etwa 29 cm langer Halsband-Abschnitt, ebenfalls mit leichten Tragespuren.

 

In dieser frühen, hochwertigen Ausführung nicht häufig zu finden!

 

Ex Fritz Rudolf Künker GmbH, Osnabrück, eLive Auction 47 vom 8. Dezember 2017.

 

Der „Sehr Ehrenwerte Orden der Siamesischen Krone“ wurde am 29. Dezember 1869 durch König Rama V. Chulalongkorn als allgemeiner Zivil- und Militär-Verdienstorden für In- und Ausländer in ursprünglich fünf Klassen nebst einer zweistufigen Verdienstmedaille gestiftet, erhielt jedoch erst 1893 Statuten. Im Jahre 1932 wurde er zum „Sehr Ehrenwerten Orden der Krone von Thailand“ umbenannt, bereits 1873 und nochmals 1941 wurden die Insignien umgestaltet. Bis heute ist er einer der am meisten verliehenen thailändischen Orden.

 

Literatur: Blass, Ernst: Die Orden und Ehrenzeichen von Thailand. Hamburg ohne Jahr.

Artikelnummer:
4629

Der Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Preis exklusive Versand.

150.00 €
Kaufen