bg-head2.png

Preußen, Prämienmedaille Wilhelm II. in Zinn

Königreich Preußen, Prämienmedaille Kaiser und König Wilhelm II. in Zinn.

Zinn geprägt, etwa 46 mm. Vorderseitig das nach rechts gewandte Brustbild Wilhelm II. im Kürass der Garde du Corps, mit deutlich erkennbarem Kleinod des Hohen Ordens vom Schwarzen Adler. Rückseitig der deutsche Reichadler unter Kaiserkrone, darum Umschrift „FÜR VERDIENSTVOLLE LEISTUNGEN“.

Der Stempel der Vorderseite stammt von Emil Weigand, der der Rückseite von Otto Schultz, die jeweils unten entsprechend signierten.

Hüsken (Band 3, Seite 23) bezeichnet diese Prämienmedaille als „1. Form“ und gibt an, dass sie in Silber und Bronze, außerdem in kleinerer Abmessung in Gold verausgabt wurde.

Eine Prägung in Zinn wird nicht erwähnt. Es dürfte sich also um einen Abschlag, oder eventuell um eine niedrigere, Hüsken unbekannte Stufe, handeln.

Artikelnummer: 01667
250,00 €