bg-head2.png

Bayern, Militär-Verdienstorden, Ritterkreuz I. Klasse, Trägerportrait

Königreich Bayern, CDV-Portrait eines Stabsoffiziers oder Generalsranges im Überrock(?), der als einzige Auszeichnung im Knopfloch ein Ritterkreuz I. Klasse des Militär-Verdienstordens trägt.

Die Deutung als Ritterkreuz I. Klasse ergibt sich aus dem relativ hohen Rang des Dargestellten zum einen und zum anderen aus dem mutmaßlichen Alter des Bildes: Anhand eines Bildes ist das Ritterkreuz I. Klasse bzw. der gestaltungsidentische MVO III. Klasse nicht ohne Weiteres von einem MVO IV. Klasse zu unterscheiden, allerdings entstand letzterer erst mit der Umgestaltung des Ordens und seiner Insignien im Jahr 1905. Das ältere, dem MVO IV. Klasse entsprechende Ritterkreuz II. Klasse war noch ohne die Flammen zwischen den Kreuzarmen.

Nach Arnhard Graf Klenau bzw. Sascha Zimmermann erfolgten von 1866 bis 1905 insgesamt 1140 Verleihungen des Ritterkreuzes I. Klasse des MVO.

Aufgenommen beim Photographen Lipp in Ingolstadt, Harder-Straße 134 1/3 (!), um 1890/1900.

Gute Erhaltung mit minimalen, altersgemäß angemessenen Gebrauchsspuren.

Artikelnummer: 01754
25,00 €