bg-head2.png

Oldenburg, Haus- und Verdienstorden, Ehrenkreuz I. Klasse mit der Krone, Miniatur

Großherzogtum Oldenburg, Haus- und Verdienstorden des Herzogs Peter Friedrich Ludwig, Ehrenkreuz I. Klasse mit der Krone, verliehen 1856 bis 1918, bzw. bis 1883 als „Allgemeines Ehrenzeichen I. Klasse mit der Krone“.

Miniatur, etwa 21 mm x 17 mm, der zweiten Ausführung, mit kleiner Krone über dem Wappen im Rückseitenmedaillon. Buntmetall vergoldet, mit separat gefertigten, aufgelegten Medaillons, an beweglich angebrachter Krone.

Gute bis sehr gute, kaum getragene Erhaltung, an 1er Knopfloch-Dekoration mit farbfrischer Bandschleife und mattvergoldetem, schmucklosem Knopf.

Höchst seltene Miniatur dieser insgesamt nur sparsam verliehenen Auszeichnung!

Exemplar der Oldenburg-Sammlung Friedhelm Beyreiß, Jever, erworben bei der Fritz Rudolf Künker GmbH, Osnabrück, 253. Auktion vom 4. Oktober 2014.

Laut Beyreiß wurden bis 1911 insgesamt nur 110 Ehrenkreuze I. Klasse mit der Krone geliefert, wobei jedoch die Unterlagen nicht ganz vollständig sind. Laut Klietmann und Neubecker erfolgten zwischen 1856 und 1918 insgesamt 239 Verleihungen, von deren Inhabern 1919 noch 109 am Leben waren.

Literatur: Beyreiß, Friedhelm. Der Hausorden und die tragbaren Ehrenzeichen des Großherzogtums Oldenburg 1813–1918. Norderstedt 1997. Seite 75/76.

Artikelnummer: 02396