bg-head2.png

Preußen, Königlicher Kronenorden (3. Modell), IV. Klasse mit Jubiläumszahl 50, Trägerportrait

Königreich Preußen, Kabinettphoto eines älteren Herrn im Zivilanzug. Er trägt eine 3er Ordensschnalle, an der sich folgende Auszeichnungen befinden:

- Preußen, Königlicher Kronenorden (3. Modell), IV. Klasse mit Dienstaltersabzeichen („Jubiläumszahl“) 50;
- Preußen, Erinnerungskreuz 1866 für Kämpfer;
- Preußen, Kaiser-Wilhelm-Erinnerungsmedaille.

Außerdem darunter eine wegen photographischer Retusche in ausschließlich diesem Bildbereich unidentifizierbare Dienstauszeichnungsschnalle, möglicherweise eines untergegangenen Kleinstaates oder in- bzw. semi-offizieller Natur.

Aufgenommen beim Hofphotographen W. Richter in Elberfeld, um 1905/1910.

Eine Ecke gestaucht, hiervon abgesehen altersgemäß sehr gute Erhaltung.

Preußische Orden mit Jubiläumszahl sind grundsätzlich selten. Während Ludvigsen für den Zeitraum von 1861 bis 1913 – mit den üblichen Einschränkungen – für die „gewöhnliche“ IV. Klasse ganze 48.154 Verleihungen angibt, beziffert er die Verleihungen mit Jubiläumszahl 50 auf lediglich 1997, die zum größten Teil auf dieses endgültige Modell entfallen. Für die IV. Klasse des Königlichen Kronenordens handelt es sich damit um den häufigsten Zusatz, noch vor den Schwertern.

Artikelnummer: 03260
30,00 €