bg-head2.png

Preußen, Militär-Ehrenzeichen II. Klasse (5. Modell, 1. Ausgabe), Trägerportrait

Königreich Preußen, Portrait eines Veteranen der Kriege von 1866 und 1870/71 mit mutmaßlichem Enkelkind in Zivilkleidung. Er trägt eine 5er Ordensschnalle, an der sich folgende Auszeichnungen befinden:

- Preußen, Militär-Ehrenzeichen II. Klasse (5. Modell, 1. Ausgabe);
- Preußen, Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse (2. Modell);
- Preußen, Erinnerungskreuz 1866 für Kämpfer;
- Preußen, Kriegsdenkmünze 1870/71 wohl in Bronze;
- Preußen, Kaiser-Wilhelm-Erinnerungsmedaille.

Darunter trägt er eine weitere Medaille oder ein kreisrundes Abzeichen, mutmaßlich mit dem Portrait des „Turnvaters“ Jahn.

Postkartenformat, ohne Ort und Datum, unbeschriftet und ungelaufen, um 1913/14.

Altersgemäß gute Erhaltung, lediglich die Ecken und Kanten minimal bestoßen.

Verliehen wurde das Militär-Ehrenzeichen in denjenigen militärischen Konflikten, für die kein Eisernes Kreuz gestiftet wurde, also hauptsächlich für den Deutsch-Dänischen Krieg von 1864, den Deutsch-Deutschen Krieg von 1866 sowie spätere koloniale Konflikte. Nach Ludvigsen sind für die II. Klasse insgesamt 16.157 Verleihungen nachweisbar, davon etwa 9400 in der ersten und etwa 6800 in der zweiten Verleihungsphase, wobei sich wegen der bestehenden Rückgabepflicht vor allem die frühen Exemplare unverhältnismäßig wenig erhalten haben.

Artikelnummer: 03465
20,00 €