bg-head2.png

Deutsches Reich, Ärmelabzeichen für MG-Schützen

Deutsches Reich, Abzeichen der Maschinengewehr-Scharfschützen-Abteilungen, verliehen wohl 1916 bis 1918.

Stahlblech hohlgeprägt und bronziert, mittels drei von ehemals sechs rückseitig angelöteter Splinte auf einem Stück feldgrauen Uniformstoffes nebst stählernen Rückplatte angebracht.

Abgesehen von den drei fehlenden Splinten in guter, getragener Erhaltung, die Bronzierung tragebedingt berieben, außerdem die Rückplatte insgesamt stärker flugrostig.

Seltenes Original aus einer alten, südwestdeutschen Privatsammlung; beiliegend ältere Sammlernotiz mit der Bezeichnung des Abzeichens, anhand derer es beschrieben wurde. Trotzdem das Abzeichen wohlbekannt ist, konnte ich es in der mir vorliegenden Fachliteratur nicht finden, weswegen weitergehende Informationen zur Stiftung usw. unterbleiben müssen.

Artikelnummer: 04315
350,00 €