bg-head2.png

VERKAUFT - Württemberg, Militär-Verdienstorden (5. Modell), Ritterkreuz, von der Königlichen Münze, an 3er Ordensschnalle

Deutsches Reich, 3er Ordensschnalle wohl eines vormals Königlich Württembergischen Subalternoffiziers des Weltkrieges, mit folgenden Auszeichnungen:

- Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse;
- Württemberg, Militär-Verdienstorden (5. Modell), Ritterkreuz;
- Deutsches Reich, Ehrenkreuz für Frontkämpfer des Weltkrieges 1914–1918.

Die Ordensschnalle mit bogenförmig vernähten Bändern, rückseitig Tragenadel und rote Stoffabdeckung. Bei den Auszeichnungen handelt es sich jeweils um verliehene Originale, der Militär-Verdienstorden hier aus Fertigung der Königlichen Münze, Abteilung Orden, Stuttgart. Diese lieferte während des Weltkrieges insgesamt 1878 solcher Kreuze, allesamt aus vergoldetem Silber.

Von einer Abplatzung in der blauen Emaille des vorderseitigen Medaillonringes abgesehen scheint der Militär-Verdienstorden völlig unbeschädigt, und befindet sich auch noch an dem ausgabemäßigen Sprungring. Die weiteren Auszeichnungen ebenso wie die Ordensschnalle insgesamt in guter bis sehr guter, kaum getragener und ganz farbfrischer Erhaltung.

Ex Fritz Rudolf Künker GmbH, Osnabrück, eLive Auction 55, vom 18. Juli 2019, zuvor ex dito, eLive Auction 54 vom 10. Mai 2019.

Das Ritterkreuz des Königlich Württembergischen Militär-Verdienstordens zählt zu den höchsten Tapferkeitsauszeichnungen des Weltkrieges und wurde während desselben insgesamt 2187-mal verliehen, fast ausschließlich an Württemberger.

Literatur: Klein, Ulrich und Raff, Albert: Die Württembergischen Medaillen von 1864–1933 (einschließlich der Orden und Ehrenzeichen). Stuttgart 2010. S. 460 ff.

VERKAUFT.

Artikelnummer: 04466
850,00 €