bg-head2.png

Württemberg, Kriegsdenkmünze für drei Feldzüge 1793–1815

Königreich Württemberg, Kriegsdenkmünze für die Feldzüge 1793–1815, verliehen 1840.

Ausgabe „Für treuen Dienst in drei Feldzügen“. Bronze geprägt, an angelöteter Ringöse mit geschlossenem Bandring. Exemplar mit, nach Klein und Raff, Stempelkopplung „1/1“, also der unsignierten Vorderseite und der Rückseite mit der kleineren Schrift.

Gute, etwas getragene Erhaltung, mit hübscher, privater Vergoldung, diese stellenweise patiniert. An etwa 5 cm „langem“, etwas zerschlissenem Band.

Ex Fritz Rudolf Künker GmbH, Osnabrück, eLive Auction 54, vom 9. Mai 2019.

Insgesamt wurden 26.686 Kriegsdenkmünzen geprägt, wovon 26.058 verliehen wurden. Davon erhielten 3878 Kriegsteilnehmer die Medaille für drei Feldzüge.

Literatur: Klein, Ulrich und Raff, Albert: Die Württembergischen Medaillen von 1797–1864 (einschließlich der Orden und Ehrenzeichen). Stuttgart 2003. S. 224–233.

Artikelnummer: 04467
285,00 €