bg-head2.png

Osmanisches Reich, Kriegsmedaille, Miniaturspange „sene 1332“, auf deutscher 7er Feldspange

Deutsches Reich, 7er Feldspange eines vormals wohl Königlich Preußischen Subaltern-Offiziers des Weltkrieges und späteren mutmaßlichen Uniformträgers, mit folgenden Auszeichnungen:

- Preußen, Eisernes Kreuz 1914 II. Klasse;
- Österreich, Militärverdienstkreuz, III. Klasse mit der Kriegsdekoration;
- Deutsches Reich, Ehrenkreuz für Frontkämpfer des Weltkrieges 1914–1918;
- Deutsches Reich, Schlesisches Bewährungsabzeichen „Schlesischer Adler“, 2. Stufe;
- Deutsches Reich, dunkelblaues Band zu einer Dienstauszeichnung;
- Deutsches Reich, Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938;
- Osmanisches Reich, Kriegsmedaille, mit Miniaturspange „sene 1332“ (d. i. „Jahr 1914).

Die Spange mit straff vernähten Bändern, rückseitig runde Tragenadel und eine blaugraue Stoffabdeckung. Das Band des österreichischen Militärverdienstkreuzes mit vergoldetem, aufgelegten Kranz, das des Frontkämpfer-Ehrenkreuzes mit bronzierten Schwertern. Die Spange „sene 1332“ ist keine der bekannten Gefechtsspangen zum „Eisernen Halbmond“, sondern gehört eigentlich, über gekreuzten Säbeln stehen, auf das Band der Kriegs-Imtiyaz- oder der Kriegs-Liyakat-Medaille.

Die Miniatur-Auflage des Dienstauszeichnungsbandes wurde entfernt, sodass unklar bleiben muss, ob sich hier ursprünglich ein Treudienst-Ehrenzeichen oder eine Dienstauszeichnung von Wehrmacht, Polizei, Reichsarbeitsdienst oder gar der Schutzstaffel befand. Hiervon abgesehen gute, nur leicht getragene Erhaltung, die Bänder noch recht farbfrisch.

Mit der ganz eigenwillig, unrichtig getragenen Spange „sene 1332“ sehr selten und kurios!

Die Kriegsmedaille wurde am 1. März 1915 durch Sultan Mehmed V. als einklassige Kriegsauszeichnung gestiftet. Verliehen wurde sie sowohl an Angehörige der osmanischen Truppen wie auch deren deutschen, österreichisch-ungarischen sowie bulgarischen Verbündeten. Sie war die letzte Auszeichnungsstiftung des Osmanischen Reiches. Im deutschsprachigen Raum wurde und wird sie umgangssprachlich auch als „Eiserner Halbmond“ bezeichnet, im englischsprachigen Raum ist sie als „gallipoli star“ bekannt.

Artikelnummer: 04479
135,00 €