VERKAUFT - Baden, Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz I. Klasse, von C. F. Zimmermann, Pforzheim, in Gold

Großherzogtum Baden, Großherzoglich Badischer Orden vom Zähringer Löwen, Ritterkreuz I. Klasse, verliehen 1815 bis 1918, bzw. bis 1866 als einklassiges „Ritterkreuz“.

Fertigung der Firma C. F. Zimmermann, Pforzheim, aus den Jahren zwischen 1897 und 1910. Rot- und Gelbgold, mehrteilig gefertigt, das Medaillon der Vorderseite in Emaillemalerei, das der Rückseite transluzid rot emailliert. Die Kreuzarme vorderseitig mit grünen Glassteinen besetzt. An einfacher, angelöteter Ringöse für den Bandring.

Sowohl das Rückseitenmedaillon als auch der Bandring fehlen! Hiervon abgesehen gute, leicht getragene Erhaltung ohne weitere größere Mängel, jedoch wohl in jüngerer Zeit geputzt. Ohne Band.

Trotz der Schäden hübsches Stück, so gut zur Ergänzung einer Ordensschnalle geeignet!

Der Orden vom Zähringer Löwen wurde durch Großherzog Karl 1812 formlos gestiftet, die ersten Verleihungen erfolgten jedoch erst 1815. Statuten wurden erst 1840 erlassen. Mehrfach wurden Klassen erweitert sowie Zusätze geschaffen, so konnten die Dekorationen ab 1866 mit Schwertern verliehen werden. Die Verleihungen wurden mit dem Ende der Monarchie im November 1918 eingestellt. Für das Ritterkreuz I. Klasse sind knapp 7000 Verleihungen belegt, hauptsächlich in den letzten paar Jahrzehnten.

Literatur: Volle, Henning. Die Orden und tragbaren Ehrenzeichen des Großherzogtums und der Republik Baden. Freiburg im Breisgau 2019. Vgl. S. 171–214.

VERKAUFT.

Artikelnummer:
5582

Der Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Preis exklusive Versand.

1095.00 €
Kaufen