Deutsches Reich, Goldene Geschenk-Krawattennadel Kaiser Wilhelm II., im Verleihungsetui von Sy & Wagner

Deutsches Reich, Goldene Geschenk-Krawattennadel Kaiser Wilhelm II. in Form eines goldenen, dunkelblau emaillierten Monogrammes „W“ unter der Deutschen Kaiserkrone, diese aus vergoldetem Silber gefertigt und teilweise emailliert. Anstelle des Reichsapfel ein kleiner Edelstein, wohl ein Diamant (ungeprüft). Das Monogramm umgeben von einem eng gebundenen Lorbeerkranz, dessen Durchmesser etwa 18 mm beträgt.

Ohne ersichtliche Punzierungen, jedoch, von der Krone abgesehen, augenscheinlich echt Gold und mutmaßlich aus Fertigung der Königlichen Hofgoldschmiede Sy & Wagner, Berlin.

Dazu das von einer goldenen Dekorleiste abgesehen schmucklose, mit blauem Lederimitat bezogene Verleihungs- bzw. Vergabeetui, innen mit Einlage von cremefarbenem Samt mit Aussparung für die Tragenadel, der Himmel in ebenfalls cremefarbener Seide, mit schwarz eingedrucktem Signet von „Sy & Wagner / Königl. Hofgoldschmiede / – Berlin – / Unter den Linden 12/13.“

Die Geschenknadel in guter bis sehr guter, unbeschädigter und wohl ungetragener Erhaltung. Das Etui mit leichten Alters- und Gebrauchsspuren, an der Außenseite etwas berieben.

Für ein sehr ähnlich gestaltetes Exemplar, jedoch mit wuchtigerem Lorbeerkranz, siehe Hüsken Band III, S. 209. Ein völlig identisches Exemplar ist unter den dort zahlreich gezeigten Geschenknadeln usw. nicht nachzuweisen.

Literatur: Hüsken, André. Katalog der Orden, Ehrenzeichen und Auszeichnungen des Kurfürstentums Brandenburg, der Markgrafschaften Brandenburg-Ansbach und Brandenburg-Bayreuth, des Königreiches Preußen, der Republik Preußen unter Berücksichtigung des Deutschen Reiches. Hamburg 2001. Vgl. Band III. S. 209.

Artikelnummer:
5361

Der Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung.
Preis exklusive Versand.

1200.00 €
Kaufen