bg-head2.png

Österreich, Wien, Eiserne Salvator-Medaille

Kaisertum Österreich, Stadt Wien, Eiserne Salvator-Medaille, so vergeben wohl 1917/18.

Eisen geprägt, etwa 40 mm. Vorderseitig Christusportrait nach link mit Umschrift „SALVATOR / MUNDI“ und Signatur „J. T.“, rückseitig Wiener Ansicht mit ebenfalls lateinischer Inschrift, unten Signatur „J. TAUTENHAYN / FECIT 1917“.

Die Medaille ist insgesamt etwas flugrostig und im Bereich des Portraits auch etwas stärker korrodiert, ansonsten in altersgemäß ordentlicher Erhaltung.

Die Salvator-Medaille der Stadt Wien wurde 1850 gestiftet und kam etwa bis zum „Anschluss“ Österreichs an das Deutsche Reich 1938 zur Verleihung. Ursprünglich echt golden, wurde sie während des Weltkriegs in Eisen ausgeprägt.

Artikelnummer: 03757
65,00 €